Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinschaft Urspring des Württembergischen Christusbundes!

Wir bieten Dir / Ihnen hier Infos zu Veranstaltungsterminen, Bilder und Hintergrundinfos zu unserer Gemeinschaft und zum Verband an. Wir laden Sie/ Dich herzlich ein, unsere Veranstaltungen zu besuchen.

Sollten Sie eine Veranstaltung verpasst haben gibt es meistens die Möglichkeit die Predigt noch einmal unter dem Reiter "Predigten" anzuhören.

NächsterGottesdienst

22

Januar

Gottesdienst in der ev. Kirche Ettlenschieß

22.01.2017 | 10:30 Uhr

Ort: ev. Kirche Ettlenschieß

Aktuelle Neuigkeiten

Alphakurs Lonetal 2017
Dem Sinn des Lebens auf der Spur

Herzliche Einladung an alle die sich in entspannter Atmosphäre (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzen möchten.

 Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage bis zum Beginn des Alphakurses!! Anmeldung auch nur zum Schnupperabend am Fr. 20.01.2017 im Gasthaus „Gesunde Luft“ in Reutti möglich.

Start: Fr. 20.01.2017, 19.00 Uhr (Schnupperabend, Reutti, „Gesunde Luft“)

Thema: 'Wer ist Jesus?‘ Referent: Pfr. Roland Bühler.
à „Gerne auch nur mal zum Schnupperabend anmelden und einen
     schönen Abend in guter Gemeinschaft und bei gutem Essen genießen“.

Kontakt / Anmeldung und weitere Informationen: www.alphakurs-lonetal.de

----------------------------------------------------------------------------------------

Termine 1. Quartal 2017

Alle Termine und Gottesdienste für das 1.Quartal 2017 stehen jetzt online zum download bereit.

Lechtal2016

JBK-Wochenende Schönau/Österreich Oktober 2016

Lange haben wir uns drauf gefreut und schwupp, schon liegt es wieder hinter uns. Die Rede ist von der zweiten „grünen“ JBK-Freizeit. Grün, weil die Wiesen und Berge grün und nicht schneebedeckt und somit weiß sind. Es ist die zweite Freizeit, weil der JBK so groß geworden ist, dass es die räumlichen Möglichkeiten sprengen würde, wenn alle JBKler in einer Gruppe zum Wochenende in Schönau zusammen kämen. Also mußte es zu einer mehr oder weniger schmerzhaften Teilung kommen. Die erste „grüne“ Freizeit fand bereits im Juli statt (wovon ich nicht berichtet hatte) und nun folgte also Teil 2.

Was bleibt sind schöne Erinnerungen an eine sonnig-milde Herbstfreizeit mit dreizehn Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 22 Jahren und mir, mit einem Alter jenseits der 50. Trotz des großen Altersunterschiedes kamen wir alle super miteinander aus. Dank Anne konnten wir uns am Samstagabend nach einer Wanderung und kräftezehrendem Einkauf an reichlich Pizza-Brötchen stärken und erfreuen. Sorush und Jona sorgten Samstag und Sonntag für die nötigen geistigen Impulse und Lena begleitete unseren Lobpreis auf der Gitarre. Auch orffsche Instrumente wurden eingesetzt. J Abends erhitzen sich die Gemüter am Tabu-Spiel oder Diskussionen. Leider verging die Zeit wieder viel zu schnell und das Wochenende fand seinen Ausklang im Dolce Vita in Lonsee. Aber schon jetzt wissen wir, dass wir im Februar wieder in Schönau anrücken werden, zu zwei „weißen“ JBK-Freizeiten………….. und zwar mit langen Brettern ;)